LSVK - Kärntensport - Uniqa - Gigasport - Masterscup am 09.03.2019 auf dem Hochrindl (näheres siehe Termine)

alt

 

Die Sektion „Stocksport“ besteht seit der Vereinsgründung und wurde damals von Anton Medwed und Franz Buchsbaumer geführt. Die ersten Jahre nach der Gründung galten besonders der Errichtung der Eisbahnanlagen. Im Jahr 1964 wurde die erste und 1967 zwei weitere Eisbahnen, die allen Anforderungen des Stocksportes entsprachen, eröffnet. Dabei wurden zwei Bahnen überdacht und somit waren die Stocksportler wetterunabhängig. Eine gewaltige Investition erfolgte 1991: „ Die Anlage wurde mit einem Aufwand von umgerechnet 125.000,- Euro in eine Stocksport-Kunsteisbahn umgewandelt.“ Diese Investition war für alle Stocksportler wichtig, weil mit den milden Wintern eine Unabhängigkeit geschaffen wurde.

Seit 1963 nehmen Stocksportler am Meisterschaftsbetrieb teil. Die Mannschaften nehmen auch an ÖBB-, Direktions- und ASKÖ Landesmeisterschaften teil. Auf unserer eigenen Anlage wurden und werden auch Turniere veranstaltet. Unsere Stocksportanlage steht jedermann im Sommer wie Winter im Tag- und Abendbetrieb zur Verfügung. Nützen sie die Gelegenheit zu diesem schönen Sport an einem Ort, den viele von zu Hause auch zu Fuß erreichen können.

Die derzeitige Stocksportmannschaft besteht aus folgenden Sportlern: Karl GODESCHA, Angelika GASSLER, Günther POTZ, Felix WAIDHOFER, Walter BUGGELSHEIM und Paul EIGENSPERGER.

 

Sektionsleiter: Godescha Karl 0664/ 14 09 853

 

Die Kampfmannschaft der Sektion Stocksport für die Saison 2011/2012

alt

von links nach rechts: Günther POTZ, Felix WAIDHOFER, Karl GODESCHA, Paul EIGENSPERGER